Nikolausaktion 2020

Liebe Eltern,
wir wollen unsere beliebte Nikolausaktion auch heuer im Corona Jahr 2020 anbieten. Natürlich müssen heuer etwas umdenken, wir wollen niemanden gefährden.
Aber wir sind kreativ und überzeugt, dass der Nikolausbesuch trotzdem ein schönes Erlebnis für Ihre Kinder und für Sie als Familie sein wird.

Folgendes wird in diesem Jahr anders sein:

Der Nikolaus wird nicht ins Haus kommen! Er bleibt vor der Tür und Sie kommen heraus zu ihm. Vielleicht haben Sie vor dem Haus einen geschützten Unterstand, ein Vordach oder ähnliches. Dann wird das auch so recht romantisch sein. Erst recht, wenn Sie etwas dekorieren können (Kerze, Laterne, Lagerfeuer)

Der Nikolaus wird die Geschenke nicht selbst überreichen, er wird den Kindern erklären, dass er die Geschenke schon vorher den Eltern gegeben hat und sie die Geschenke dann von den Eltern bekommen.

Der Nikolaus wird ohne Kramperl kommen. So vermindern wir das Ansteckungsrisiko und die beteiligten Personen.

Ein wenig schwierig wird sein, den Zettel mit den Infos über die Kinder dem Nikolaus unbemerkt zu übergeben. Am Besten ein Erwachsener erledigt das, in dem er zuerst alleine vor die Tür tritt. Der Nikolaus bittet danach die Kinder selber heraus.

Der Nikolaus darf keine Getränke oder unverpackte Leckereien annehmen!

Dieser Punkt ist wie früher auch: Für den Nikolausbesuch der Kolpingsfamilie Vilshofen gibt es kein festes Honorar. Die Nikoläuse, Krampusse Fahrer und Helfer arbeiten alle ehrenamtlich. Wenn Sie sich erkenntlich zeigen möchten, freuen wir uns natürlich über eine Spende. Geben Sie das Geld am Besten in ein Kuvert und übergeben Sie dieses am Ende dem Heiligen Nikolaus.

Ab 16. November bis 3. Dezember können Sie einen Termin für den Besuch vereinbaren,
unterwegs zu den Kindern ist er am Sa. 5. Dezember und am So. 6. Dezember
Rufen Sie bei seiner Sekretärin an:
Susanne Bauer

Tel:  0151-15 55 53 72

Eine Fußnote noch:
Wir können nicht vorhersehen, ob die Maßnahmen wegen Corona bis zum Geburtstag des hl. Nikolaus verschärft oder geändert werden. Dann müssen auch wir unser Konzept überarbeiten oder diesen schönen Brauch in diesem Jahr ausfallen lassen.


Aber wir Kolping Menschen sind optimistisch und freuen uns Sie mit unserem heiligen Nikolaus besuchen zu dürfen!