Sportliche Radltour 2019

Die sportliche Radltour führte uns heuer von Regensburg nach Weltenburg. In der zweiten Etappe ging es dann über Abensberg und Kloster Rohr weiter nach Landshut. Trotz sehr schlechter Wetterprognose wurden wir an keinem der 3 Tage naß, dafür fraßen uns fast die Mücken, als wir an steiler Strecke vor Weltenburg absteigen und schieben mussten. In Landshut konnten wir uns bei herrlichem Wetter an der Isar entspannen, bevor wir am letzten Tag die 100km Heimweg bewältigten. Bei strammen Gegenwind verbrauchten wir fast unsere letzten Reserven. Aber im Biergarten in Moos tankten wir wieder auf und schafften dann noch die letzten Kilometer über Kloster Niederalteich nach Vilshofen.

Schreibe einen Kommentar

%d

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen