De guade oide Zeit

„De guade oide Zeit“ war das Motto des diesjährigen Staunabends bei dem die Männer von den Kolpingdamen überrascht wurden.

Mit Gedichten, Gstanzln und Spielen wurden sie zurückversetzt in die Zeit des „Königlich Bayerischen Amtsgerichts“ und mit Speisen aus dieser Epoche verwöhnt.

Es war ein sehr schöner und gelungener Abend. Vielen Dank an die Kolping Frauen die sich so viel Arbeit gemacht haben. Als nächstes werden wieder die Männer ihre Frauen überraschen!

Schreibe einen Kommentar